Bank- u. Kapitalmarkt aktuell

Aktuelle Nachrichten der Bafin

Dies ist der RSS-Newsfeed der BaFin.
  1. Das Europäische Parlament hat Ende April mit großer Mehrheit dem Richtlinienentwurf für eine Änderung der vierten EU-Geldwäscherichtlinie zugestimmt. Sobald auch der Rat dem im Trilog-Verfahren vereinbarten Text formal zugestimmt hat, kann die Änderungsrichtlinie nach ihrer Veröffentlichung im europäischen Amtsblatt in Kraft treten.
  2. Versicherungsunternehmen, die in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) zugelassen sind, können im Rahmen der Niederlassungs- beziehungsweise Dienstleistungsfreiheit in anderen Mitgliedstaaten tätig werden, ohne dort erneut eine Zulassung zu beantragen (Single-License-Prinzip). Zuvor müssen sie jedoch ein sogenanntes Notifikationsverfahren durchlaufen.
  3. Die BaFin hat den Entwurf für eine „Verordnung zur Einführung einer Stimmrechtsmitteilungsverordnung und zur Ergänzung der Gegenpartei-Prüfbescheinigungsverordnung“ zur Konsultation gestellt.
  4. Die BaFin hat das gemäß § 45b Absatz 1 Satz 1 Nr. 3 Kreditwesengesetz (KWG) gegen die Oyak Anker Bank GmbH verhängte Großkreditverbot vom 2. Januar 2018 am 16. Mai 2018 aufgehoben.
  5. Konsultation 08/2018 (WA) - Konsultation des Entwurfs einer Verordnung zur Einführung einer Stimmrechtsmitteilungsverordnung und zur Ergänzung der Gegenpartei-Prüfbescheinigungsverordnung - StimmRMV und GPrüfbV
  6. Entwurf: Verordnung zur Einführung einer Stimmrechtsmitteilungsverordnung und zur Ergänzung der Gegenpartei-Prüfbescheinigungsverordnung
  7. Nachhaltigkeitsrisiken stellen für die Finanzwirtschaft sowohl direkt als auch indirekt eine Herausforderung dar. Zum einen können sich Schäden durch extreme Umwelt- und Klimaveränderungen oder durch die Folgen gesellschaftlicher Entwicklungen direkt auf Finanzmarktakteure auswirken, beispielsweise auf Versicherer. Zum anderen können daraus aber auch indirekte Risiken entstehen: Entwicklungen wie eine Stigmatisierung etablierter Technologien, kurzfristig veränderte politisch-ökonomische Rahmenbedingungen und ethisch-soziale Umwälzungen können zu bedeutsamen Wertverlusten der Aktiva und damit zu sogenannten Stranded Assets führen.
  8. Nachhaltige Finanzwirtschaft / Notifikationsverfahren / MiFID II / Geldwäsche / Zentrale Gegenparteien
  9. Der erst kürzlich veröffentlichte Jahresbericht 2017 der BaFin ist nun auch als HTML-Version auf deren Webseite verfügbar.
  10. Die Versicherungsaufsicht veröffentlicht jährlich eine nach Versicherungsunternehmen und -zweigen aufgeschlüsselte unternehmensindividuelle Beschwerdestatistik. Die Statistik gibt an, wie viele Beschwerden die BaFin pro Jahr für den Geschäftsbereich der Versicherungsaufsicht abschließend bearbeitet hat.